Aktuelles

Mehr ansehen

Rückblick Fachtagung November 2019

auf dem Weg in die landwirtschaftliche Praxis

Unter dem Motto „Pflanzenkohle – auf dem Weg in die landwirtschaftliche Praxis“ fand die impulsgebende Fachveranstaltung im Oberpfälzischen Rieden statt. Auch unsere 3. Fachtagung war wieder bis auf den letzten Platz ausgebucht – die Teilnehmer aus den Bereichen Forschung, Landwirtschaft, Abfallwirtschaft, … kamen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Wir haben interessante Themen rund um Ökobilanz, rechtliche Rahmenbedingungen, Klimaschutz diskutiert und spannende Visionen und bereits erprobte Erfolgsmodelle kennengelernt. Und natürlich war auch Raum zum Netzwerken, Posterpräsentationen und Freude.

Veranstaltungen

Pop-Up-Talk: Pflanzenkohle

8.5.2020 | 19:30

Teilen auf

Expert*innen aus dem Forschungsprojekt „FYI:Landwirtschaft 5.0“ diskutieren über das Projektelement Pflanzenkohle. Diese soll Landwirte mit ihren Stärken unterstützen: Dürreresistenz, Mehrertrag, CO2-Bindung.  Kommen Sie kostenfrei per Zoom […]

Read more

Pflanzenkohle und gesunde Böden

26.7.2020
Wundaplunda Nachhaltigkeitsfestival, Sulzbrunn

Teilen auf

Referent: Ignaz Freisl

Read more

Internationale Fachtagung: Pflanzenkohle-basierte Produkte und Materialien

2.11.2020 3.11.2020
Sportleistungszentrum, Hannover

Teilen auf

Pflanzenkohle ist zu wertvoll, um sie nur einmal zu nutzen. Doch glücklicherweise bietet sie ein breites Spektrum von mehr als 55 Anwendungsmöglichkeiten. Diese reichen von […]

Read more


Pflanzenkohle – was ist das?

CO2-Fußabdruck

Wie hoch ist der jährliche CO2-Austoß eines Bundesbürgers?
0 t
jährlicher CO2-Fußabdruck Bundesbürger
Und wo entsteht er?

Wie kann der jährliche pro-Kopf-Ausstoß kompensiert werden?

0 t
Pflanzenkohle1
1 Berechnungsbasis sind eine Kohle mit 80%-igem Kohlenstoffanteil und einem Puffer von 10% für den Abbau für die ersten Jahrzehnte und Kompensation der Transportemissionen

Social-Stream

Gefällt Ihnen unsere Arbeit für Umwelt und Klima?

Werden Sie Teil unseres Verbandes

Bleiben Sie informiert

Unterstützen Sie unsere Arbeit