Unsere Videokampagne ist gestartet – jetzt überall teilen!

Damit wir das 1,5-Grad-Ziel erreichen, brauchen Kohlenstoff-Senken wie Pflanzenkohle mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung – auch in der Öffentlichkeit. Hierzu haben wir ein Video gestaltet – zum Teilen, Aufklären und Schmunzeln. Auf der dazugehörigen Webseite gibt es weiterführende Informationen und konkrete Handlungspläne zum einfachen Loslegen.

Aktuelles

Mehr ansehen

Internationale Fachtagung 2022

Alles außer Holz

Darmstadt

internationale-fachtagung

Unsere diesjährige internationale Fachtagung soll unter dem Motto „Alles außer Holz“ das Thema Eingangsstoffe für die Pyrolyse in den Fokus nehmen. Den Hintergrund zu dieser Fragestellung bildet unter anderem die Ausweitung erlaubter Eingangsstoffe in den aktualisierten EU-Vorschriften für Düngeprodukte (Verordnung 2019/1009), oder beispielsweise das Thema Biomassekonkurrenz. Welche biogenen Reststoffe jenseits von Holz werden bereits erfolgreich verwendet? Welche Applikationen für die so gewonnenen Pflanzenkohlen haben sich bewährt? Gibt es technische Neuerungen die bislang wenig genutzte Eingangsstoffe attraktiv werden lassen?

Veranstaltungen

Pflanzenkohle mit goldenem Schimmer

Pflanzenkohlen-Symposium

2.9.2022 4.9.2022
, Berner Oberland, Schweiz

glühende Kohle

Chole Festival

3.9.2022 4.9.2022
Arena Beatenberg, 3803 Beatenberg, Schweiz

Schilfgras

Alles außer Holz – Fachtagung

7.11.2022 8.11.2022
Welcome Hotel, Darmstadt


Pflanzenkohle – was ist das?

CO2-Fußabdruck

Wie hoch ist der jährliche CO2-Austoß eines Bundesbürgers?
0 t
jährlicher CO2-Fußabdruck Bundesbürger
Und wo entsteht er?

Wie kann der jährliche pro-Kopf-Ausstoß kompensiert werden?

0 t
Pflanzenkohle1
1 Berechnungsbasis sind eine Kohle mit 80%-igem Kohlenstoffanteil und einem Puffer von 10% für den Abbau für die ersten Jahrzehnte und Kompensation der Transportemissionen

Buchveröffentlichung

Cool down

Mit Pflanzenkohle die Klimakrise lösen?

Im Juli 2020 haben wir eine Übersetzung für das Buch “Burn – Using Fire To Cool The Earth” von Kathleen Draper und Albert Bates in Auftrag gegeben und anschließend ein Fachlektorat durchgeführt, um das Buch an europäische Verhältnisse anzupassen. Nach vielen Leserunden im Team freuen wir uns nun, die Buchveröffentlichung am 13.04.2021 anzukündigen

Social-Stream

Gefällt Ihnen unsere Arbeit für Umwelt und Klima?

Werden Sie Teil unseres Verbandes

Bleiben Sie informiert

Unterstützen Sie unsere Arbeit