Videos

Benedikt Zimmermann: Vom Acker in die Stadt


Pflanzenkohle trifft auf freie Marktwirtschaft: Wie kann sich neue, umweltfreundliche Technologie in der Landwirtschaft durchsetzen? Einem Markt, der geprägt ist durch etablierte Großkonzerne, Verdrängungswettbewerb, Politisierung und wirtschaftliche Unsicherheit. Einem Markt der zugleich den größten ökologischen Herausforderungen seit Erfindung des Ackerbaus entgegensieht. Die Carbuna AG vermarket seit fünf Jahren Pflanzenkohle-Produkte und gibt einen Einblick in die Praxis. Von Biogas bis Tierhaltung, von Bodensanierung bis Sonderkulturen, vom Acker in die Stadt. Welche Rolle Zertifikate spielen, wie sich die Vermarktung von CO2-Senken auf die Kunden auswirkt und welche Entwicklungen die Zukunft bringen soll, stellt Benedikt Zimmermann in seinem Vortrag vor.

Benedikt Zimmermann ist technischer Leiter bei Carbuna und 2. Vorsitzender beim Fachverband Pflanzenkohle. Bevor er zum Thema Pflanzenkohle kam, forschte der studierte Ingenieur als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Ökobilanz am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse des Karlsruher Institut für Technologie.

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.