Veranstaltung

Terra Preta:
Pflanzenkohle im Garten

7.9.2019 | 9:00 13:00
Bachofenstraße 22, Basel

Zuviel CO2 in der Atmosphäre, zu wenig Kohlenstoff im Boden. Einen Ausweg aus diesem Dilemma bietet die mittels Pyrolyse hergestellte Pflanzenkohle. Mit dieser uralten Kulturtechnik der indigenen Völker Südamerikas wird Energie gespart, das Klima geschont und die Bodenfruchtbarkeit gefördert.

Dieser Kurs- im Hausgarten des Kursleiters – vermittelt in Theorie und Praxis die Grundlagen der pyrolytischen Produktion von Pflanzenkohle und deren Anwendung als Bodenverbesserer im eigenen Garten. Dazu wird der Pyrolyseprozess vorgeführt und erklärt. Die richtige Verwendung der Pflanzenkohle im Garten und deren Einfluss auf die Fruchtbarkeit wird erläutert und einen Gemüsegarten mit Pflanzenkohlebehandlung besichtigt.

Abgerundet wird der Kurs am Pyrolyse-Grill, wo Sie Ihr mitgebrachtes Grillgut zubereiten und dabei genügend Zeit zur Diskussion haben.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.


Wann: Samstag, 7.9.2019 | 9:00 – 13:00

Wo: Bachofenstraße 22, 4053 Basel, Schweiz

Inhalt: Kennenlernen der Anwendung von Pflanzenkohle als Bodenverbesserer und der Pyrolysetechnik

Leitung: Stephan Gutzwiller

Mitbringen: Dem Wetter angepasste Kleidung, eigenes Grillgut (Mittagessen) für den Pyrolysekocher/- grill

Kosten:

  • Für Mitglieder: 72 CHF/NB (NetzBon)
  • Für Nichtmitglieder: 112 CHF/NB

Maximale Teilnehmeranzahl: 12

Anmeldung: bis 6.8.2019 an Bioterra Basel Nordwestschweiz, https://www.bioterra.ch/regionalgruppen/regionalgruppe-basel-nordwestschweiz