AktuellesNews

Pflanzenkohle und Bäume

Teilen auf
Urbane Ansätze

Bei unserer Fachtagung 2018 haben wir das Stockholmer Biochar-Projekt vorgestellt. Inzwischen gibt es ähnliche Projekte in Deutschland z.B. das Pflanzenkohle-Projekt von Calw. Dort bohrt der Landschaftsgärtner Benni Sixt, zirka 30 cm tiefe Löcher in den Boden und füllt diese mit Pflanzenkohle auf. Dadurch können Regenwasser und Nährstoffe länger im Boden gespeichert und dann an den Baum abgegeben werden, wenn dieser sie braucht. Zudem sorgt die Pflanzenkohle für eine bessere Bodenbelüftung und Kohlenstoffspeicherung im Boden.

Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.