Uncategorized

SPSC Vario XL

SPSC GmbH ist ein Engineering- und Anlagenbauunternehmen mit Schwerpunkten wie Reaktoren-Bau für CVD- und Thermolyse- Prozesse (CVD steht für Chemical Vapor Deposition) und seit mehr als 10 Jahren weltweit erfolgreich tätig. Die SPSC Retorten der Serie VARIO XL sind entwickelt worden, um Biomasse zu Pflanzenkohle in industriellen Mengen mit höchstem Automatisierungsgrad zu veredeln und die während des Prozesses entstehende Energie umweltschonend und vollständig zu verwertet.

Außerdem besitzt SPSC GmbH spezielles Know-how auf dem Gebiet der Planung, Dimensionierung, Konfiguration und Inbetriebnahme solcher Anlagen und ist bereit, die Planungsleistungen in Form eines Engineerings als erste Leistungsstufe zu erbringen. Dank der modularen Aufbauweise kann die Produktionskapazität jederzeit kostengünstig und schnell vergrößert werden.

In der VARIO XL Retorte läuft ein vollautomatischer kontinuierlicher Prozess ab. Die Biomasse wird unter Sauerstoffausschluss erhitzt bis die eigentliche Thermolyse (Trockene Destillation) einsetzt. Dabei wird die Biomasse in ihre Bestandteile zersetzt – Kohlenstoff und Synthese-Gas. Das Synthese-Gas wird in die spezielle Brennkammer geleitet und umweltfreundlich, entsprechend den geltenden Vorschriften, behandelt (FLOX Verfahren – flammenlose Oxidation). Die dabei entstehende thermische Energie wird zum Teil zurück in den Prozess für die Thermolyse geführt und der Rest der Energie kann beliebig genutzt werden (z. Bsp. für Heizungs- oder Trocknungszwecke, Dampf- oder elektrische Energieerzeugung).

Dank dem Thermolyse-Verfahren ermöglichen die SPSC Anlagen die höchste Pflanzenkohle-Qualität laut den EBC- Richtlinien zu erreichen.

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.