Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Oktober 2018

Landwirtschaft als Schlüssel zum Klimaschutz | Klimafarming, Pflanzenkohle & Biodiversität

26. Oktober | 18:00 - 20:00
Kreativpark Lokhalle Freiburg, Paul-Ehrlich-Str. 7
Freiburg, 79106 Deutschland
+ Google Karte

mit anschließendem Natural Wine Event Referenten: Dr. Nikolas Hagemann & Hans-Peter Schmidt | Kreativpark Lokhalle Freiburg   Das Ithaka Institut stellt sich und seine Arbeit vor: mit dem Boden als unserem wichtigsten Labor, Pflanzenkohle als Schlüsselwerkzeug und größtmöglicher Biodiversität als Erfolgskriterium arbeiten wir an Klimaschutz und gesunder Ernährung. Wir stellen unsere Herangehensweisen und das Konzept des Klimafarmings vor, geben Einblick in unsere Projekte in Europa, Asien und der Karibik. Wir präsentieren, wie einige Pioniere bereits Landwirtschaft der Zukunft betreiben, die…

Mehr erfahren »

Fruchtbarer Boden für Jedermann | Gesunde Nahrung, Klima- und Naturschutz

26. Oktober | 19:00 - 21:00
OGV Singen, Bergstraße 15
Remchingen, 75196
+ Google Karte

Referent Dr. Armin Siepe | OGV Singen Fruchtbarer Boden ist Basis für Nahrung und Leben. Modernes Wirtschaften belastet unsere Böden oft. Sie verlieren Humus, Struktur und Bodenleben. Mit weltweit negativen Folgen. Naturverbundene GärtnerInnen, Landwirte und Förster stärken lebendige Böden aktiv mit Kompost, Gründüngung und Mulch. Ein erfolgreicher und befriedigender, oft aber auch langwieriger Einsatz. Seit 50 Jahren gibt es neue Kunde vom Amazonas, aus Europa und anderen Erdteilen: Überall haben Indigene seit Jahrtausenden eine besondere Kulturweise entwickelt: Terra preta –…

Mehr erfahren »

November 2018

Pflanzenkohle | Praktische Ansätze mit Bedeutung für Boden, Stoffkreislauf und Klima

7. November | 19:00 - 20:30
Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e.V., Merzhauser Straße 111
Freiburg, 79100
+ Google Karte

Referentin: Dr. Carola Holweg | Haus der Bauern | 19 Uhr Welche Ergebnisse und Entwicklungen zum Thema Pflanzenkohle sind allgemein und insbesondere regional interessant? Der Vortrag beginnt mit aktuellen Beispielen aus der Forschungs- und Anwenderpraxis mit pyrolytisch gewonnenen „Biokohlen“, darunter die Erhöhung der Wasserspeicherkapazität des Bodens und die Verringerung des Risikos der Nitratauswaschung. Weitere Anwendungsbeispiele betreffen Tierhygiene (Bienen, Pferde, Rinder). Die Qualitätssicherung ist bei allen Anwendungen eine wichtige Aufgabe. Ein zweiter Abschnitt schlägt den Bogen von der Bodenverbesserung zur Klimaanpassung:…

Mehr erfahren »

Deutscher Doktoranden-Workshop Pflanzenkohle / German Biochar PhD Workshop

8. November
Koblenz, Maria Trost 3
Koblenz, 56070 Deutschland
+ Google Karte

Thursday, 08.11.2018 Bjoernsen Consulting Engineers, Maria Trost 3, Koblenz Biochar is a promising tool and resource for climate change mitigation, sustainable agriculture and post-fossil carbon based industry. At the same time, biochar is a challenging research topic, that requires interdisciplinary collaboration to produce meaningful results. Thus, this workshop aims at interdisciplinary exchange among PhD students at German universities and is jointly organized by the German Biochar Association and the Ithaka Institute for Carbon Strategies. Advanced master students and young PostDocs…

Mehr erfahren »

Fachtagung: Pflanzenkohle im kommunalen Kontext

9. November - 10. November

Pflanzenkohle im kommunalen Kontext 09./10. November 2018, Bjoernsen Beratende Ingenieure, Maria Trost 3, Koblenz Nährere Informationen finden Sie im Flyer. Anmeldung offen Anmeldeschluss ist der 31.10.2018. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Die Exkursion ist auf 30 Teilnehmer begrenzt. Tagungsbeitrag Mitglieder Fachverband Pflanzenkohle 100 € Nicht-Mitglieder 200 € Dieser umfasst • Tagungsunterlagen als pdf-Dokument zum Download • Mittagessen (auch vegetarisch), Kaffeepausen & Getränke • Simultanübersetzung Hier online anmelden oder das Formular im Flyer benutzen  

Mehr erfahren »

Pflanzenkohleanwendung in der nachhaltigen Landwirtschaft

16. November | 11:00 - 12:00
Chiemgau Akademie, Högeringer. Str. 25
Stephanskirchen, 83071 Deutschland
+ Google Karte
EUR25

Nährstoffkreisläufe können im ldw. Betrieb mit aktivierter Pflanzenkohle und EM sehr gut geschlossen werden. Als Nährstoffpuffer findet die Pflanzenkohle in der Gülle- und Mistbehandlung, in der Kompostierung und Bokashiherstellung zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Humusaufbau fördern, Pufferung von Nährstoffen, Wasserhaltevermögen des Bodens steigern und Unterstützung des vielfältigen Bodenlebens sind die markantesten Eigenschaften von hochwertiger Pflanzenkohle in der Terre-Preta Technologie. Christoph Fischer blickt auf die 10-jährige Erfahrung im erfolgreichen Einsatz von hochwertiger Pflanzenkohle zurück. Qualitätsmerkmale, Einsatzmöglichkeiten und praktische Anwendungserfahrungen werden im Vortrag aufgegriffen. Veranstaltungstermin…

Mehr erfahren »

Workshop Qualitätsmanagement

23. November | 13:00 - 17:00

Aus der aktuellen Problematik heraus, dass Pflanzenkohle nicht gleich Pflanzenkohle ist, sollte ein Weg gefunden werden, wie zumindest die Fakten der Herstellung transparenter für Händler als auch für Verbraucher gemacht werden können. Problemstellung: Pflanzenkohle ≠ Pflanzenkohle Am Markt sind viele unterschiedliche Pflanzenkohlen verfügbar. Jede Pflanzenkohle wirkt anders - manchmal anders als angenommen wird. Grund sind die verschiedenen Eigenschaften die sich aus der Kombination von Ausgangsmaterial, Verweildauer und Pyrolyseart, Pyrolysedauer aber auch Pyrolysetemperatur ergeben. Allerdings unterscheidet der Markt nicht nach diesen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren